CHF 23.00 inkl. MwSt.

Herkunftsland: Schweiz

Klinoptilolith ist ein Zeolith-Mineral vulkanischer Herkunft, das zu feinstem Puder zermahlen in der Medizin mit großem Erfolg eingesetzt wird. Als Multitalent unter den Mineralien verbessert es nicht nur die Wirksamkeit anderer Medikamente, sondern bietet auch Hilfe bei Erkrankungen wie Borreliose, Autoimmunerkrankungen, Schmerzzuständen wie auch bei schwierigen Hauterkrankungen, speziell Neurodermatitis und Psoriasis

TimeToDo.ch vom 28.11.2013, Wie Steine unser Leben verändern können.

Klinoptilolith Zeolit-Mineral "KlinOrgon"

 

Klinoptilolith ist ein Zeolith-Mineral vulkanischer Herkunft, das zu feinstem Puder zermahlen in der Medizin wie auch in der Landwirtschaft mit großem Erfolg eingesetzt wird. Als Multitalent unter den Mineralien verbessert es nicht nur die Wirksamkeit anderer Medikamente, sondern bietet auch Hilfe bei Erkrankungen, bei denen es bislang nur wenige Therapiemöglichkeiten gab: bei Borreliose, Autoimmunerkrankungen, Schmerzzuständen wie auch bei schwierigen Hauterkrankungen, speziell Neurodermatitis und Psoriasis. Über den Einsatz als reines Entgiftungsmittel hinausgehend, wirkt es auf das Immungeschehen und auf enzymatische Vorgänge im Körper. Klinoptilolith verbessert die Verträglichkeit anderer Medikamente, mildert die Nebenwirkungen der Chemotherapie und wirkt als eigentlicher Jungbrunnen. Ein Ratgeber für Laien und Fachleute, praxisnah und auf der Grundlage jahrelanger Recherchen sowie vielfältiger praktischer Erfahrung verfasst.

(Ausführungen nach Werner Kühni, Buchautor und Heilpraktiker)