CHF 55.00 inkl. MwSt.

Herkunftsland: country-DE

ENKI Energiekarte Achtung!: Produkt wird direkt vom Hersteller geliefert, MWST und Zollkosten werden Ihnen zurück erstattet.

 Produktinformationen "ENKI Energiekarte"

Heute sind die Herausforderungen andere wie z.B. Elektrosmog, Zerstreutheit und synthetische Materialien. Mit Hilfe der Skalarwellentechnik, einem offenen Schwingkreis ohne Elektronik und Batterie, haben wir aber auch eine Technik, mit der wir dem eigenen Körper zu mehr Harmonie, Selbstheilung und Nahrungsmittelverträglichkeit verhelfen können.

Ein Großteil der österreichischen Fern-Kraftfahrer ist jetzt schon mit Energiekarten unterwegs und fühlt sich deutlich wohler. Die Energiekarten sind als ständiger Begleiter im Alltag gedacht. Die drei neuen Karten sind weiterentwickelt und um ca. 20% stärker als die bestens bewährte bisherige Karte. Alle neuen Karten wirken harmonisierend, ausgleichend und das Immunsystem stärkend.

Alle Lebewesen versuchen ihr inneres Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Weicht eines von diesem Gleichgewicht ab, so verwendet sein Körper Vitalenergie um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Bei einem ausgeglichenen Lebewesen funktioniert das automatisch. Ist das Lebewesen stark gestresst kommt es zu Störungen und schließlich zu Krankheiten. Einflüsse wie elektromagnetische Strahlung, verschmutzte Luft und Wasser, chemisch behandelte Nahrungsmittel sowie Erdstrahlen führen bei den meisten Menschen zu Stress.

Wirkungsweise:

Innerhalb der Energiekarte stellt sich ein Feld ein, welches mit Hilfe der Skalarwellen nach außen auf den Benutzer übertragen wird. Eine Harmonie, die jedem Lebewesen, ob Mensch, Tier oder Pflanze Lebensenergie bringt, die emotional ausgleicht und stabilisiert. Die harmonisierende Wirkung der ENKI-Energiekarten ermöglicht die automatischen Reparaturmechanismen, da die Kommunikation mit dem inneren Bauplan funktioniert und selbstorganisierende Mechanismen das Ideal bestmöglich wiederherstellen. Unordnung (Entropie) wird abgebaut, man spricht von Neg-Entropie.